Google+ von Hand zu Hand: Ei, ei, ei
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ei, ei, ei

Ja, es wird Zeit sich dem Thema Ostern zu widmen.
Meist schiebt man Ostervorbereitungen vor sich her, bis es beinahe zu spät dafür ist. Und dann ärgert man sich, weil man wieder keine Zeit mehr hat, um eine der vielen Ideen, die man doch schon seit Jahren machen wollte, umzusetzen.
Deshalb werde ich euch in der nächsten Zeit einige Anstöße in Form von Ideen geben.

Heute geht es ganz gemütlich los: mit diesen niedlichen kleinen Stoffeiern - ob zum Verschenken oder als Dekoration.
Retro Mama bietet diese Idee in weiteren Bildern, einer Anleitung und der Schablone an.


--> HIER


Kommentare:

  1. Toll gesehen. Ich finde die Eier sehen echt super aus.
    Danke fürs finden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist wirklich toll! Vielen Dank für's fleißige Ausschauhalten!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne alternative zu den zerbrechlichen eiern *g*
    aber nur als ergänzung... ostern ohne eier bemalen geht mit kindern gar nicht ;-)

    danke für deinen kommentar zu meinem rock! fühle mich sehr geehrt, dass du mich in deine parade aufnehmen möchtest. gern!
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  4. Hübsche Eier. Ich werds auch mal probieren.

    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee, macht Spaß und räumt Stoffreste auf (gute Kombination mit Frühlingsputz ;)!

    AntwortenLöschen
  6. Sehen toll aus, die eier. Hatte es letztes Jahr mit Styropreiern probiert. Ei einritzen und Stoffteile in die Ritzen stecken. Hat irgendwie nicht so viel Spaß gemacht. Diese werde ich auch probieren.
    lg monika

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: