Google+ von Hand zu Hand: OTTOBRE
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

OTTOBRE

Wer wartet nicht immer wieder sehnsüchtig auf die neueste Ausgabe der Ottobre? Wenigstens durchblättern, oder doch kaufen, abonnieren?

Auf jeden Fall kommt sie zu selten.

Und wer nicht immer wieder warten will, die kann seit einiger Zeit den Ottobre-Blog besuchen.

--> HIER

Dort gibt es zusätzliche Bilder, Vorschauen und Wettbewerbe.

Viel zu sehen. Viel zu entdecken.

Und wer gleich loslegen möchte, ohne eine Ottobre-Ausgabe zu kaufen, der kann auf der Webseite unter Schnittmuster schauen und dann zum Beispiel eine solche Tasche nähen.



--> HIER geht es zum Schnittmuster der Tasche

--> HIER zur Webseite von OTTOBRE



Kommentare:

  1. Schön das Du für uns immer was Neues
    findest !!
    Werde gleich mal auf dem Blog vorbeischauen.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Das Tolle an Ottobre finde ich, dass nicht irgendwelche ätherischen, kurz vor dem Hungertod stehenden 14-jährige, auf 25 getrimmte Magemodels abgebildet werden. Sonder Frauen, denen man auch glaubt, dass sie ihren 'Mann' im täglichen Leben stehen.

    Das macht mir Ottobre so sympathisch. Da warte ich dann auch ganz gerne mal ein wenig. ;)

    Viele Grüße unbekannterweise
    Doris

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: