Google+ von Hand zu Hand: Zähne zeigen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Zähne zeigen

Ein amerikanischer Brauch, der sich auch bei uns verbreitet hat: Der ausgefallenen Milchzahn wird von der Zahnfee in ein kleines Geschenk eingetauscht.

Für alle, die diese Idee mögen, gibt es hier drei Nähvorschläge.


Nummer EINS und ZWEI:


Larissa von mmmcrafts hat sich zwei richtig süße Figuren ausgedacht. Die Münder von Officer und Fee sind die Verstecke fü die kleinen Milchzähnchen. Zudem müssen die zwei nicht unter dem Kopfkissen versteckt werden, sondern können an die Türklinke gehangen werden. Das vereinfacht der Zahnfee das Abholen der Milchzähne.


--> HIER gibt es die Anleitung für die Fee

--> HIER findet ihr den Officer




Nummer DREI:

Schlicht und doch sehr schön sind diese kleinen bunten Filzsäckchen.
Und man kann sie gleich auf Vorrat nähen.
Besonders gut bei Milchzahnzwillingen.

--> HIER zeigt the purl bee ausführlich, wie es gemacht wird.





Kommentare:

  1. Total niedlich! Meine Kleine muss doch bald zum Zahnarzt ;-)

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht ist der Brauch in Deutschland verloren gegangen, aber meine Großeltern pflegten ihn schon. Schön das er über Amerika wieder zu uns kommt.

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: