Google+ von Hand zu Hand: Wool Eater
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wool Eater

Was für eine schöne Häkelidee! Perfekt für Kissen, Sitzbezüge, Decken,...


Alle Farben sind erlaubt, je bunter, desto fröhlicher. Und das schöne: man kann sich Zeit lassen. Jeden Abend eine Runde. Wer jetzt beginnt, wird garantiert im Winter eine kuschelige Decke haben, die voller Erinnerungen an den Sommer steckt.

Sarah London zeigt wie es gemacht wird. Sie verarbeitet ihre vielen Häkelquadrate übrigens zu einer Patchworkdecke.

--> HIER ist die Anleitung
--> HIER geht es zu ihrem Gruppenpool zu dieser Häkeltechnik, wo ihr euch inspirieren lassen könnt.







Kommentare:

  1. Herzlichen Dank !
    Das ist ja wirklich eine wunderbare Häkelidee! Gefällt mir sehr gut, endlich mal eine sinnvolle und schöne Idee meine Sockenwollreste zu verarbeiten.

    Lieben Gruß, Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Idee! Leider Anleitung nur auf Englisch, tja...

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: