Google+ von Hand zu Hand
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schallplatten...das waren die großen, schwarzen Scheiben, die uns früher die Zeit verkürzten lange bevor es Kassetten, CDs oder gar MP3 gab.

Viele haben noch solche Exemplare mit Musik oder Kindergeschichten, von denen sie sich nicht trennen können. Auch wenn die Wenigsten sie noch hören.

Jetzt wird es Zeit, sie zu benutzen!

Die Hüllen zum Beispiel als Aufbewahrungsfächer für Zettel, Briefe, Skizzen.



Oder gerahmt als Blickfang an den Wänden.



Und die Platte selbst wird zur Schüssel für Chips, Obst oder was auch immer.



--> HIER zeigt euch Paper and Stitch wie ihr die Zettelfächer basteln könnt.

--> HIER bastelt pink picket fence bunte Bilder

--> HIER findet ihr eine Anleitung zum formen der LP-Schüsseln



Kommentare:

  1. Oh, kreisch! wie geil ist das denn???? Ich habe auch solche Teile, genannt "Schallplatten" zu hauf herumliegen und mag mich gar nicht davon trennen. Da muss ich doch mal nachschauen ....
    Das mit den LP-Schüsseln hatte ich schon bei "Frau Liebe" gesehen.
    Bei dir wirkt es super cool!
    Danke für den Tipp!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh sorry, ich seh gerade, dass das gar nicht bei dir ist.... Ich war so begeistert, dass ich nicht richtig geschaut habe.
    Bin mal im Keller ....
    Gruß G.

    AntwortenLöschen
  3. oh je, wenn das mein mann sieht, dreht der am sender;o)
    der ist DJ.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: