Google+ von Hand zu Hand: Halsschmuck
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Halsschmuck

Jetzt, da keine Schals und Tücher mehr eure schönen Hälse verstecken, wird es wieder Zeit, ihn mit Schmuck zu verzieren. Nein, nicht mit Edelsteinen, Gold und Silber. Besser. Viel besser: mit selbstgefertigtem Schmuck.




Nummer EINS:
Sehr auffällig. Aber kaum zu glauben, dass diese hübschen Blumen aus alten Kaffeebeuteln bestehen. Recyclen auf eine schöne Weise à la Mrs. Greene via the csi project.




HIER seht ihr, wie es gemacht wird








Nummer ZWEI:
Union Jack aus Stoffresten von hungry hippie - etwas für alle Brittanienliebhaberinnen. Und es muss ja nicht nur ein Kettenanhänger bleiben. An Taschen sieht dies bestimmt ebenso toll aus.




HIER findet ihr die Anleitung






Nummer DREI:
The Mother Huddle hat selbstbezogenen Knöpfe aufgereiht. Wer braucht da noch echte Perlen?



HIER erfahrt ihr, wie es geht







Nummer VIER:
Schon wieder Knöpfe. Aber diesmal auf eine wunderschöne Weise arrangiert von crate paper blog. Perfekt zu romantischen Sommerkleidern oder schlichten Jeans.



HIER könnt ihr nachschauen, wie man es macht





1 Kommentar:

  1. Der HAMMEr, Dein blog! Vielen Dank für so viele bereitgestellte Anleitungen, Ideen und Inspirationen! Wow.

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: