Google+ von Hand zu Hand: Häkelblumen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Häkelblumen

Sie sind schnell gemacht und machen Spaß: Häkelblumen.
Doch was, wenn man mehr häkelt als man gebrauchen kann?

Gibt es nicht!

Hier kommen zwei hübsche Projekte, die zeigen, dass man nie genug Häkelblumen haben kann.

Nummer EINS:
Eine wunderschöne Girlande about Mo and me.

HIER gibt es die Anleitung



Nummer ZWEI:
Der wertet jedes schlichte Outfit auf: der Häkelblumengürtel von SiMas' Paradies.

HIER gefunden




Kommentare:

  1. Zuerst ein dickes Dankeschön für all die tollen Sachen, die es hier immer wieder zu sehen gibt, ich komme hier so gerne vorbei.

    Und tolle Häkelideen...

    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Ja super!!! Ich danke Dir für diese Tipps (denn unsere Häkelblumenproduktion wurde tatsächlich gestoppt, weil die Blümchen einfach zu viele wurden)!

    1000 Dank und ganz herzliche Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    oh ja...Häkelblumen. Dazu habe ich eine Geschichte:
    Ich habe mal eine wudner-wunder-wunderschöne Häkelblumen-Decke im Internet gefunden und nahm mir vor, ich lern Häkeln :D Gesagt, gekauft, getan, versagt... Nun ja... so eine Decke hätte ich immer noch gern, aber meine Hände kriegen das einfach nicht hin!

    LG Mari

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Ideen! So fröhlich bunt - das kann doch jeder brauchen :)

    AntwortenLöschen

Ganz viel Platz für nette, anregende oder Worte oder einem Link zu euren eigenen Anleitungen: